Medienarchiv

Oktober 2017

Peter Filzmaier zu Nationalratswahl: “Einer der größten Umbrüche in der Zweiten Republik” (vol.at, 15.10.2017)

Wahl 17: IM ZENTRUM Spezial (ORF, IM ZENTRUM, 15.10.2017)

Politologe Filzmier zu den Wahlmotiven (ORF, ZIB Spezial, 15.10.2017)

Politologe Filzmaier zu Koalitionsvarianten (ORF, ZIB Spezial, 15.10.2017)

Was sich verändern kann (Kronen Zeitung, 15.10.2017)

Liste Ich und die Parteien der anderen (Der Standard, 14.10.2017)

Wahlumfragen sind mit Skepsis zu genießen (Der Standard, 13.10.2017)

Causa Silberstein: Auswirkungen auf Wahl ungewiss (Oberösterreichische Nachrichten, 13.10.2017)

Effekte der Silberstein-Affäre laut Experten ungewiss (vol.at, 13.10.2017)

Politologen: Umfragen „mit Vorsicht genießen“ (kurier.at, 13.10.2017)

Contenance nach turbulentem Wahlkampf (orf.at, 12.10.2017)

Analyse der Elefantenrunde (ORF, ZIB 2, 12.10.2017)

Stimmung vor der Elefantenrunde (ORF, Wien heute, 12.10.2017)

Welche Kandidaten haben Sie überrascht? (Kronen Zeitung, 12.10.2017)

Zwischen Veränderung und Balance (orf.at, 11.10.2017)

Analyse und Faktencheck der Konfrontation (ORF, ZIB 2, 11.10.2017)

Ein Umfragenbild, das es eigentlich nicht geben dürfte (diepresse.com, 11.10.2017)

„Relativ gut“ und „guter Lauf“ (orf.at, 10.10.2017)

Analyse zu TV-Duell zwischen Strache und Kurz (ORF, ZIB 2, 10.10.2017)

Kern und Strache schenken einander nichts (orf.at, 09.10.2017)

TV-Duell: Faktencheck und Analyse (ORF, ZIB 2, 09.10.2017)

Wahlkampffinale: Gute Karten für Opposition (Ö1, Morgenjournal, 09.10.2017)

Wenn bei Wahlen Favoriten sterben: Ist Kurz noch zu schlagen? (derstandard.at, 07.10.2017)

Empörung über Dirty Campaigning (orf.at, 05.10.2017)

Politologe Filzmaier zur TV-Konfrontation (ORF, ZIB 2, 05.10.2017)

Politologe Filzmaier zur „Causa Silberstein“ (ORF, ZIB 2, 05.10.2017)

Weder ein Angebot noch eine Zahlung (orf.at, 05.10.2017)

Wohin Wähler strömen (wienerzeitung.at, 04.10.2017)

„No-Go“ und „Ruderkurs“ (orf.at, 03.10.2017)

Analyse des TV-Duells Moser gegen Strolz (ORF, ZIB 2, 03.10.2017)

Keine Beteiligung am Wahlorakel (Neue Vorarlberger Tageszeitung, 03.10.2017)

Dämpfer für die SPÖ : Eine Chance für die Kleinen (Oberösterreichische Nachrichten, 02.10.2017)

Die Analyse ist (noch) populärer als die Duelle (Salzburger Zeitung, 01.10.2017)

September 2017

Kurz, Kern & Co zwischen Hybris und Absturz (derstandard.at, 30.09.2017)

Vorwürfe dominierten Duell (orf.at, 28.09.2017)

Analyse des TV-Duells Lunacek gegen Kurz (ORF, ZIB 2, 28.09.2017)

Wahl17: „Ihre Frage, bitte!“ (Ö1, Morgenmagazin, 28.09.2017)

Analyse der Konfrontation Strache (FPÖ) – Griss (NEOS) (ORF, ZIB 2, 27.09.2017)

„Abgehoben sind wir nicht“ (orf.at, 26.09.2017)

Analyse der Konfrontation Grüne – SPÖ (ORF, ZIB 2, 26.09.2017)

So mutig sind die Kandidaten! (Kronen Zeitung, 26.09.2017)

High Noon im TV: Ein Duell jagt das andere (Oberösterreichische Nachrichten, 26.09.2017)

Merkel mint az AfD sikerének kovácsa (Magyar Nemzet, 25.09.2017)

Wird die AfD jetzt so erfolgreich wie die FPÖ in Österreich? (Augsburger Allgemeine, 25.09.2017)

Warum Kurz und Kern auf Distanz zu ihren deutschen Parteifreunden gehen (derstandard.at, 25.09.2017)

Deutschland wählt (Kronen Zeitung, 24.09.2017)

Législatives autrichiennes: l’immigration au coeur des débats (liberation.fr, 21.09.2017)

Législatives autrichiennes: l’immigration au coeur des débats (euronews/AFP, 21.09.2017)

Differenzen und Anknüpfungspunkte (orf.at, 21.09.2017)

Analyse der TV-Konfrontation: Kern (SPÖ) – Strolz (NEOS) (ORF, ZIB 2, 21.09.2017)

Gemeinsamkeiten Mangelware (orf.at, 20.09.2017)

Filzmaier „FPÖ musste Hofer schicken“ (ORF, ZIB 2, 19.09.2017)

Wahlen sind nie etwas Schlimmes (tips.at, 19.09.2017)

NRW: Jagd auf die freien Stimmen der Steiermark (ORF Steiermark, 18.09.2017)

Ex-Team Stronach und BZÖ Wähler könnten entscheidend werden (Ö1, 17.09.2017)

Jeder gegen jeden (Kronen Zeitung, 17.09.2017)

Kampf gegen FPÖ „eine der letzten grünen Marken“ (kurier.at, 13.09.2017)

Wiener Wählerschwund (orf.at, 10.09.2017)

Start-Ziel-Sieg oder Aufholjagd (Kronen Zeitung, 10.09.2017)

Die wunderbare Welt der Wahlversprechen (kronenzeitung.at, 07.09.2017)

Wieso Wahlplakate immer noch wichtig sind (derstandard.at, 07.09.2017)

So werden Stimmen zu Mandaten (orf.at, 06.09.2017)

Bei Wirtschaft gibt es große Widersprüche zwischen SPÖ und FPÖ (kurier.at, 06.09.2017)

Austria’s Far-Right Party Accuses Conservatives of Stealing Campaign Ideas (NY Times, 05.09.2017)

Austria’s far-right party accuses conservatives of stealing campaign ideas (euronews.com, 05.09.2017)

Austria’s far-right party accuses conservatives of stealing campaign ideas (reuters.com, 05.09.2017)

Regieren ist kein Zuckerschlecken (orf.at, 04.09.2017)

Was die Wahl entscheidet (Kronen Zeitung, 03.09.2017)

August 2017

Make Austria Great Again: The rapid rise of Sebastian Kurz (Deutsche Welle, 31.08.2017)

Langer Stimmzettel bei der Wahl (orf.at, 30.08.2017)

Beratungsstelle „Gegen Hass im Netz“ öffnet am 15. September (Kleine Zeitung, 30.08.2017)

Auffangnetz für Hassopfer (Wiener Zeitung, 30.8.2017)

Viele beziehen Politinformation aus dem Netz (orf.at, 30.8.2017)

Hasspostings: Initiative ZARA erhält Zuschlag für Meldestelle (diepresse.com, 30.8.2017)

Meldestelle gegen Hasspostings startet (Kurier/futurezone.at, 30.8.2017)

Meldestelle gegen Hasspostings ab 15. September (Oberösterreichische Nachrichten, 30.8.2017)

Zwei von drei Nutzern sind mit Hass im Netz vertraut (heute.at, 30.8.2017)

Hälfte der österreichischen Nutzer mit Hasspostings konfrontiert (derstandard.at, 30.8.2017)

Studie zu Hass im Netz (Ö1 Mittagsjournal, 30.8.2017)

SPÖ Wien: Nachfolge-Diskussion im Wahlkampf (ORF Wien, 29.8.2017)

Viele Gründe für Wechselwähler-Trend (ORF Vorarlberg, 29.8.2017)

Frauen wählen anders: „Der rechte Rand ist männlich“ (Der Standard, 28.8.2017)

SPÖ und ÖVP fixieren Plus für Pensionisten (Vorarlberger Nachrichten, 23.8.2017)

Die Wahlkämpfe der blauen und grünen Aufsteiger (Kronen Zeitung, 20.8.2017)

Das strategische Durcheinander (Kronen Zeitung, 16.8.2017)

Rekrutierungsprobleme bei Beisitzern: Experten fordern Wahlrechtsreform (Der Standard, 16.8.2017)

So wählen die Austrotürken (Kurier, 16.8.2017)

Weißwähler: Zur Wahl gehen, um nicht zu wählen (Der Standard, 14.8.2017)

Die Wahlkämpfe des Sonnenkönigs (Kronen Zeitung, 13.8.2017)

NR-Wahl: Für Experten alles möglich (orf.at, 13.8.2017)

Zwei Monate vor Wahl: Kann Kern Kurz noch einholen? (Kronen Zeitung, 13.8.2017)

Autriche: Sondage sur les musulmans (Les Observateurs, 13.8.2017)

Große Hürden für die Kleinen (Neue Vorarlberger Tageszeitung, 13.8.2017)

Werte variieren je nach Herkunft (Kurier, 11.8.2017)

Moderate Iraner, extreme Somalier (Kleine Zeitung, 11.8.2017)

Was Muslime unterscheidet (Wiener Zeitung, 11.8.2017)

Werte von Muslimen: Herkunft entscheidend (Der Standard, 11.8.2017)

Muslime: Herkunft prägt Werte (Die Presse, 11.8.2017)

Herkunft spielt wichtige Rolle bei Religiosität (Vorarlberger Nachrichten, 11.8.2017)

Studie über Moslems in Österreich: Bosnier und Iraner am liberalsten (Oberösterreichische Nachrichten, 11.8.2017)

Große Unterschiede bei muslimischen Werthaltungen (Salzburger Nachrichten, 10.8.2017)

Muslime: Herkunft spielt Rolle bei Religiosität (orf.at, 10.8.2017)

Muslime in Österreich: Herkunft bestimmt Wertehaltungen (Ö1 Mittagsjournal, 10.8.2017)

ORF Burgenland Informationsoffensive zur Gemeinde- und Nationalratswahl 2017 (OTS, 9.8.2017)

Der Markt der Wechselwählerinnen (Kurier, 9.8.2017)

Hohe Lebensqualität und Forderung klarer Kompetenzen (Niederösterreichische Nachrichten, 8.8.2017)

Wahlkampfduell im Unwettergebiet (Der Standard, 7.8.2017)

Die Hochzeit der Plakatwahlkämpfe (Kronen Zeitung, 6.8.2017)

Der spannendste Urnengang (NZZ, 4.8.2017)

Frank Over (ORF, 4.8.2017)

„Die Blankoverzichtserklärungen sind rechtlich für die Würste“ (Kurier, 4.8.2017)

Wenn der Hype zum Fluch wird (Süddeutsche Zeitung, 3.8.2017)

Kanzlerpartei ohne Bonus: Christian Kern sammelt die SPÖ zur Aufholjagd (Oberösterreichische Nachrichten, 2.8.2017)

Studie: Schlechtes Zeugnis für Föderalismus (orf.at, 1.8.2017)

Frühere Publikationen

Internationaler Pressespiegel Bundespräsidentenwahl 2016

Wahl Van der Bellen-Hofer (Capital, Dezember 2016)

Hofer o svojej budúcnosti hovorí stroho: Prebudili ste medveda (Svet, 6.12.2016)

Die Zeit der Rechtspopulisten kann noch kommen (Tagesspiegel, 5.12.2016)

Austria, il giorno dopo (RSI, 5.12.2016)

Österreich: Dämpfer für Rechtspopulisten? (rbb24, 5.12.2016)

Europa hat die Wahl mitentschieden (Tagesschau, 5.12.2016)

Van der Bellen: Aufatmen in Wien (Frankfurter Rundschau, 5.12.2016)

Interview zum Wahlergebnis (DW, 5.12.2016)

Golpe al populismo de derechas en las presidenciales austriacas (europapress, 4.12.2016)

Right-wing populist loses again in Austrian presidential race (L.A Times, 4.12.2016)

Abgefangen auf der Zielgeraden: Hofer entzaubert (Die Zeit, 4.12.2016)

Wie Alexander Van der Bellen der Sieg gelang (Süddeutsche Zeitung, 4.12.2016)

Österreich wählt neuen Bundespräsidenten (Pro7, 4.12.2016)

Österreich wählt neuen Präsidenten (Die Zeit, 4.12.2016)

Wahl in Österreich hat laut Experten weitreichende Folgen (stol.it, 4.12.2016)

Bundespräsidentenwahl in Österreich, Referendum in Italien: Schicksalstag für Europa (RTL, 4.12.2016)

Wahlen: Österreich wählt neuen Präsidenten (Berliner Zeitung, Focus, 4.12.2016)

Präsidentenwahl in Österreich hat weitreichende Folgen (welt.de, 4.12.2016)

Wider das Establishment (FAZ, 3.12.2016)

Starkt stöd för högerpopulist i Österrikes presidentval (sverige radio, 3.12.2016)

Stiže li na Balkan nova Austro-Ugarska monarhija (Al Jazeera Balkans, 3.12.2016)

Richtungswahl mit großer Tragweite (Frankfurter Rundschau, 3.12.2016)

A bizonytalanság biztos az ausztriai államfoválasztáson (inforadio.hu, 3.12.2016)

Lässt sich die FPÖ noch draussen halten? (Aargauer Zeitung, 3.12.2016)

TV-Duell mit dem Dreschflegel (ARD, 2.12.2016)

Austria’s Norbert Hofer from Far-Right Freedom Party Heads to Polls Again (NBC, 2.12.2016)

Abschluss-Duell vor der Bundespräsidenten-Wahl (ARD, 2.12.2016)

TV-Duell Österreich (ZDF, 2.12.2016)

Letztes TV-Duell Österreich (ZDF, 2.12.2016)

Konjunktur: Video als Nadelstich – Wahl in Österreich mit ungewissem Ausgang (Focus, 2.12.2016)

Van der Bellen und Hofer krachen im letzten Duell zusammen (Südtirol News, 2.12.2016)

Mit Mühe und Not auf Niveau gebracht (Tagesspiegel, 2.12.2016)

Wer wird Bundespräsident in Österreich? (Augsburger Allgemeine, 2.12.2016)

Oikeistopopulisti presidentiksi? Itävallassa luvassa tasaiset vaalit (yle.fi, 1.12.2016)

Die geteilte Alpenrepublik (Tagesspiegel, 1.12.2016)

Stille Nacht, heilige Macht (Stuttgarter Nachrichten, 30.11.2016)

Efter Trump: Østrig tester støtten til Europas populister (Jyllands-Posten, 30.11.2016)

Populisten an die Macht – Bundespräsidentenwahl in Österreich (WDR, 29.11.2016)

L’effet Trump va-t-il gagner l’Autriche? (Le Temps, 28.11.2016)

Hofer pritvrdil a podobá sa Trumpovi. Pripomína však Clintonovú (Svet, 25.11.2016)

So nah können sich Grüne und Rechte sein (Die Zeit, 21.11.2016)

Bundespräsidentenwahl in Österreich: Wird Norbert Hofer der neue Donald Trump von Österreich? (Focus, 21.11.2016)

Welche österreichische Nation? (FAZ, 19.11.2016)

Wahlen in Österreich: „Öxit“ kein Thema – Männer für Hofer (Sputnik Deutschland, 19.11.2016)

Austrian candidates both seek Trump effect (EU Observer, 15.11.2016)

Surfen auf der Trump-Welle: Europas Rechtspopulisten jubeln (Die Zeit, 10.11.2016)

Europas Rechtspopulisten surfen auf der Trump-Welle (Tagesanzeiger, 10.11.2016)

Los populistas ultras preparan sus elecciones (Diario de Sevilla, 10.11.2016)

Das Versagen der Orakel (Süddeutsche, 9.11.2016)

Der Hofer und der Herrgott (Süddeutsche Zeitung, 24.10.2016)

Interview bnr.bg (bnr.bg, 28.5.2016)

The „green“ president – a historical election and its consequences (SBS/Australien, 26.5.2016)

Nach der Stichwahl: Österreich ist tief gespalten (WDR, 24.5.2016)

„Europa debe buscar la receta contra la derecha populista“ (dw.com, 24.5.2016)

Interview: „Van der Bellen hat Wählerallianz geschaffen“ (dw.com, 24.5.2016)

Bundespräsidenten-Wahl (Kapital/Bulgarien, 21.-27.5.2016)

Les pouvoirs pas si réduits du président autrichien (Le Figaro, 23.5.2016)

Van der Bellen gewinnt Präsidentenwahl in Österreich (Reuters, 23.5.2016)

Far-right thwarted in Austrian election (France 24, 23.5.2016)

Presidential election in Austria (RTTV, 23.5.2016)

Austria’s razor-edge vote means absentees to decide presidency (Chicago Tribune, 23.5.2016)

Auftakt für den europäischen Rechtsruck? (SWR2, 23.5.2016)

Präsidentschaftswahl in Österreich – Ausgang noch offen (BR, 23.5.2016)

„Herzschlag-Finale“ im Rennen um die Staatsspitze in Österreich (Die Zeit, 22.5.2016)

Hofer und Van der Bellen liegen gleichauf (Tagesschau, 22.5.2016)

Alle Welt blickt auf Österreich (Die Welt, 22.5.2016)

Österreich wählt seinen Bundespräsidenten (stol.it, 22.5.2016)

La vigilia del voto in Austria (RSI, 21.5.2016)

En grön mot en högerpopulist i presidentvalet i Österrike (yle.fi, 21.5.2016)

Kampf um die Wiener Hofburg (Deutschlandradio, 21.5.2016)

Austria’s presidential election Sunday could bring victory for far-right candidate (worldtvnews.co.in, 21.5.2016)

Bei Hofer-Sieg werden die Emotionen hochgehen (Inforadio rbb, 21.5.2016)

Historialliset presidentinvaalit Itävallassa – vastakkain oikeistopopulisti ja vihreä (yle, 21.5.2016)

Der höfliche Populist (Hamburger Abendblatt, 21.5.2016)

Austria’s presidential election Sunday could bring victory for far-right candidate (LA Times, 20.5.2016)

Österreichs Rechtspopulisten greifen nach der Macht (ARTE, 20.5.2016)

Die Stichwahl für das Amt des Bundespräsidenten (SWR, 20.5.2016)

Autriche : le péril Hofer (Liberation, 20.5.2016)

Norbert Hofer, l’extrême droite autrichienne au seuil du pouvoir (Le Temps, 20.5.2016)

Österreicher wählen Bundespräsidenten (Bayern 2, 20.5.2016)

‘Verliezers van de modernisering’ staan voormachtsgreep in Oostenrijk (Het Financieele Dagblad, 20.5.2016, S.9)

A baranyborbe bujt farkas (Magyar Narancs, 19.5.2016)

Dagegen sein ist alles (Die Zeit, 19.5.2016, S.26)

Die Schlammschlacht (Kulturzeit, 3sat, 17.5.2016)

Por el poder en Austria (Perfil/Argentinien, 15.5.2016, S.40)

Mai 2017

Warum wir Politiker nicht loswerden (Kronen Zeitung, 28.5.2017)

Plötzlich nicht mehr unbekannt: Neos kämpfen um zweite Chance (Oberösterreichische Nachrichten, 27.5.2017)

Wer kann Kanzler? Der Kern-Kurz-Vergleich (Kronen Zeitung, 21.5.2017)

Ab sofort: Fünf Monate Wahlkampf (Ö1 Mittagsjournal, 20.5.2017)

„Die ÖH scheitert an ihrem hohen Selbstanspruch“ (derstandard.at, 19.5.2017)

Umzugskartons statt U-Ausschuss-Akten (orf.at 18.5.2017)

Freie Mehrheiten (Kronen Zeitung, 17.5.2017)

Politikschmiede mit wenig Legitimation (derstandard.at, 16.5.2017)

Partei und Bewegung in Personalunion (Kronen Zeitung, 16.5.2017)

Wie Kurz den Coup durchzog, was noch offen ist (Kurier, 16.5.2017)

Wenig Zeit, viel offene Fragen (orf.at, 16.5.2017)

ÖVP-Neuausrichtung als riesiger Quotenbringer für den ORF (Kleine Zeitung, 15.5.2017)

„Kurz kann nicht über Wasser gehen“ (Kurier, 15.5.2017)

Mehrheiten und Taktikspielchen (Kronen Zeitung, 14.5.2017)

Ein Bürgermeister zum Anklicken (Kurier, 14.5.2017)

Das Ende der großen Koalition (Kronen Zeitung, 13.5.2017)

Druck auf Partei erhöht (Vorarlberger Nachrichten, 13.5.2017)

Spekulationen über Kurz‘ Strategie (orf.at, 11.5.2017)

Nach Mitterlehner-Rücktritt: Kern will weiterarbeiten (Oberösterreichische Nachrichten, 10.5.2017)

Fünf Grafiken, die Emmanuel Macrons Sieg einordnen (derstandard.at, 8.5.2017)

Die gespaltene Nation (Kronen Zeitung, 7.5.2017)

Auch Experten erteilen „General-Landtag“ Absage (ORF Steiermark, 6.5.2017)

Ausland, Inland, Lob und Tadel (orf.at, 5.5.2017)

Wiener SPÖ – eine Analyse (Ö1 Morgenjournal, 2.5.2017)

Im Brennpunkt: 100 Tage Bundespräsident (ORF III, 4.5.2017)

April 2017

Die Politik der Inszenierung (Kronen Zeitung, 30.4.2017)

Wahlkampf im Web: Die neue Art des Werbens (Horizont, 26.4.2017)

Neuwahlen in Österreich werden immer wahrscheinlicher (gmx.at, 25.4.2017)

Die drei Superwahlen 2017 (Kronen Zeitung, 23.4.2017)

Erster Durchgang (Kleine Kinderzeitung, 22.4.2017)

Wer hat hier das Sagen? (Wiener Zeitung, 22.4.2017)

Ex-Polizist als SPÖ-Angebot für rechts der Mitte (Der Standard, 17.4.2017)

Der Kampf um wenige Stimmen (orf.at, 17.4.2017)

Demokratie und Populismus (Kronen Zeitung, 9.4.2017)

„Ich glaube“ – oder auch nicht (Oberösterreichische Nachrichten, 12.4.2017)

Von aalglatt bis rebellisch: Parteijugend im Aufbruch (Der Standard, 5.4.2017)

Umweltsituation: 89 Prozent sind zufrieden (NÖN, 4.4.2017)

Streit statt Inhalte: Die Grünen in der Abwärtsspirale (Der Standard, 3.4.2017)

Ergebnisse der Umweltumfrage Niederösterreich vorgestellt (oekonews.at, 3.4.2017)

Generationswechsel in der Landes-VP vollzogen (Oberösterreichische Nachrichten, 1.4.2017)

März 2017

„SPÖ-Spiel auf Zeit“ (ORF Wien, 30.3.2017)

Zukunftsangst und Jammerkultur (Kronen Zeitung, 26.3.2017)

Überaltert: Kirchenbesuch wird drastisch zurückgehen (Tiroler Tageszeitung, 21.3.2017)

„Politik hört zu“ im NÖ Landtag in St. Pölten (OTS, 21.3.2017)

Wahldebatte: Experte vermutet Polit-Kalkül (ORF Salzburg, 21.3.2017)

Kurz gegen Kern – Zwei Parteistars, die den Absprung aus der Koalition suchen (Oberösterreichische Nachrichten, 21.3.2017)

Frankreich wählt (Kronen Zeitung, 19.3.2017)

Die großen Tabus der Österreicher (Kronen Zeitung, 12.3.2017)

Übrig bleibt ein Scherbenhaufen (Kurier, 12.3.2017)

Fruchtbarer Streit (Wiener Zeitung, 11.3.2017)

Das Landleben der Zukunft: Spezialisiert und dezentral (Oberösterreichische Nachrichten, 9.3.2017)

Die Politiker und das liebe Geld (Kronen Zeitung, 5.3.2017)

Februar 2017

„Wer glaubt, es kann nicht weiter nach unten gehen, wird sich täuschen“ (Oberösterreichische Nachrichten, 27.2.2017)

Der unberechenbare Mister Trump (Kronen Zeitung, 26.2.2017)

Die 9 Musketiere (news.at, 26.2.2017)

Österreich rüttelt an EU-Gesetzen (orf.at, 25.2.2017)

Landwirtschaftsminister trifft Bürgermeister (ORF Salzburg, 22.2.2017)

Politik-Experte gibt Tipps zur Gemeinde-Kooperation (NÖN, 22.2.2017)

Wahl-Kampfzone Europa (Kurier, 16.2.2017)

Wahlrecht neu: Pläne vorgelegt (Ö1 Mittagsjournal, 15.2.2017)

Personen im Hoch, Parteien am Tiefpunkt (Kronen Zeitung, 12.2.2017)

Schwierigkeiten nach Landeshauptmannwechsel (ORF Oberösterreich, 9.2.2017)

Ära nach Pühringer: Analyse (Ö1 Morgenjournal, 9.2.2017)

Graz bis Wien: Stolze Parteien und ihr Abstieg (Oberösterreichische Nachrichten, 7.2.2017)

Die rote Bastion bröckelt nicht (taz, 6.2.2017)

SPÖ-Krise in den Ländern (Ö1 Mittagsjournal, 6.2.2017)

Die Analyse zur Wahl (Krone Steiermark, 6.2.2017)

Das Neuwahl-Gespenst macht keinen Sinn (Kronen Zeitung, 5.2.2017)

Graz-Wahl: ÖVP konnte am besten mobilisieren (ORF Steiermark, 5.2.2017)

Neuwahlen nicht ausgeschlossen (ORF Kärnten, 3.2.2017)

„Die Unberechenbarkeit macht Angst“ (Kleine Zeitung, 1.2.1017)

Slovenska manjšina v dvojni dilemi (Alpe-Jadran, 1.2.2017)

Jänner 2017

ÖVP warnt vor kommunistisch regiertem Graz (Der Standard, 31.1.2017)

In Angst vereint (Spiegel Online, 30.1.2017)

Regierung führte „gutes Gespräch“ mit Van der Bellen (Die Presse, 30.1.2017)

Die Grazer Wahl als Abbild Österreichs (Kronen Zeitung, 29.1.2017)

„Kluge Doppelstrategie Kerns“  (Kurier, 27.1.2016)

V ospredju dvoje volitev in dolgovi (volksgruppen.orf.at, 26.1.2017)

Österreich: Neuer Präsident, neue Krise (dw.com, 26.1.2017)

Was für Neuwahlen spricht – und was dagegen (Der Standard, 26.1.2017)

V době vrcholící koaliční krize složil slib nový rakouský prezident Van der Bellen (Hospodářské noviny, 26.1.2017)

Grazer SPÖ-Chef: „Ich hoffe, die Experten täuschen sich“ (Der Standard, 26.1.2017)

Filzmaier: Landtagswahl als Scheideweg (ORF Kärnten, 26.1.2017)

Die Politik der starken Männer (Kronen Zeitung, 22.1.2017)

Prölls Nachlass: Auf Mikl-Leitner wartet unmögliche Mission (Der Standard, 19.1.2017)

Wie Oberösterreich politisch dasteht (Kronen Zeitung, 14.1.2017)

Graz-Wahl als Zufriedenheitsindikator (ORF Steiermark, 14.1.2017)

Reden an die Nation (Kronen Zeitung, 13.1.2017)

Analyse Wahlrechtsänderung (Ö1 Mittagsjournal, 12.1.2017)

Graz-Wahl: Wie Parteien trumpfen wollen (Kurier, 8.1.2017)

Vertrauen in Politik und Gesellschaft (Kronen Zeitung, 8.1.2017)

Wilder SPÖ-Streit auf dem Balkon (Kronen Zeitung, 6.1.2017)

Graz: Preis für Stadtchef-Kür ist hoch (Kurier, 6.1.2017)

Leitl fordert weiter Entlastungen für Unternehmen (orf.at, 3.1.2017)

Jahresausblick für die Parteien (Kronen Zeitung, 1.1.2017)

Dezember 2016

Wie sich die Länder auf die kommenden Wahlen vorbereiten (Der Standard, 28.12.2016)

Politologe: FPÖ wird erst in Mitte rücken, wenn sie regieren will (Oberöstererichische Nachrichten, 22.12.2016)

Avstrijski Svobodnjaki podpisali dogovor s Putinovo Enotno Rusijo (Domovina, 21.12.2016)

Slovensko nie je výnimka, mladých v Európe zviedol extrémizmus. Pomôžu spomienky starých rodičov? (dennikn.sk, 19.12.2016)

Genug gestritten – oder beste Feinde (Kronen Zeitung, 18.12.2016)

Sexismus im Netz: Politikerin im „Weiberhaufen“ (Der Standard, 16.12.2016)

Politisch pointiert (Uni Graz, 16.12.2016)

Die Grünen und ihr Präsident: „Nicht vereinnahmen, sondern wirken lassen“ (Oberösterreichische Nachrichten, 10.12.2016)

Wahl Van der Bellen-Hofer (Capital, Dezember 2016)

Sechs Grafiken, die Van der Bellens Zugewinne einordnen (Der Standard, 7.12.2016)

Das Wahlergebnis Ihrer Gemeinde im Vergleich zu anderen Gemeinden (Der Standard, 6.12.2016)

Experte: Überregulierung verhindert Wachstum (Der Standard, 6.12.2016)

Hofer o svojej budúcnosti hovorí stroho: Prebudili ste medveda (Svet, 6.12.2016)

So stark bremst staatliche Bürokratie die Betriebe aus (Kleine Zeitung, 6.12.2016)

„Staatliche Bürokratie schreckt Unternehmen ab“ (Die Presse, 6.12.2016)

Umfrage: Bürokratie bremst Unternehmen (Kurier, 6.12.2016)

Die Lehren aus der Hofburg-Wahl (Oberösterreichische Nachrichten, 6.12.2016)

Die Zeit der Rechtspopulisten kann noch kommen (Tagesspiegel, 5.12.2016)

Austria, il giorno dopo (RSI, 5.12.2016)X

Warum VdB bei Frauen punktet (Der Standard, 5.12.2016)

Europa hat die Wahl mitentschieden (Tagesschau, 5.12.2016)

„Zu viel der Ehre“ (orf.at, 5.12.2016)

Frauen sicherten Van der Bellen den Sieg (Kleine Zeitung, 5.12.2016)

Van der Bellen: Aufatmen in Wien (Frankfurter Rundschau, 5.12.2016)

Van der Bellen punktete bei Frauen (Kurier, 5.12.2016)

Interview zum Wahlergebnis (DW, 5.12.2016)

Golpe al populismo de derechas en las presidenciales austriacas (europapress, 4.12.2016)

Mobilisieren gegen den Wahlverdruss (orf.at, 4.12.2016)

Right-wing populist loses again in Austrian presidential race (L.A Times, 4.12.2016)

Abgefangen auf der Zielgeraden: Hofer entzaubert (Die Zeit, 4.12.2016)

Wie Alexander Van der Bellen der Sieg gelang (Süddeutsche Zeitung, 4.12.2016)

Bürgermeister 2050 (Gemeindezeitung, Dezember 2016)

Das ABC zur Hofburg-Wahl (Kronen Zeitung, 4.12.2016)

Österreich wählt neuen Präsidenten (Die Zeit, 4.12.2016)

Österreich wählt neuen Bundespräsidenten (Pro7, 4.12.2016)

Wahl in Österreich hat laut Experten weitreichende Folgen (stol.it, 4.12.2016)

Bundespräsidentenwahl in Österreich, Referendum in Italien: Schicksalstag für Europa (RTL, 4.12.2016)

Wahlen: Österreich wählt neuen Präsidenten (Berliner Zeitung, Focus, 4.12.2016)

Präsidentenwahl in Österreich hat weitreichende Folgen (welt.de, 4.12.2016)

Wider das Establishment (FAZ, 3.12.2016)

Starkt stöd för högerpopulist i Österrikes presidentval (sverige radio, 3.12.2016)

Stiže li na Balkan nova Austro-Ugarska monarhija (Al Jazeera Balkans, 3.12.2016)

Richtungswahl mit großer Tragweite (Frankfurter Rundschau, 3.12.2016)

A bizonytalanság biztos az ausztriai államfoválasztáson (inforadio.hu, 3.12.2016)

Lässt sich die FPÖ noch draussen halten? (Aargauer Zeitung, 3.12.2016)

TV-Duell mit dem Dreschflegel (ARD, 2.12.2016)

Austria’s Norbert Hofer from Far-Right Freedom Party Heads to Polls Again (NBC, 2.12.2016)

Abschluss-Duell vor der Bundespräsidenten-Wahl (ARD, 2.12.2016)

TV-Duell Österreich (ZDF, 2.12.2016)

Letztes TV-Duell Österreich (ZDF, 2.12.2016)

Hofer sprach im TV-Duell 24 Mal von „Lüge“ (Die Presse, 2.12.2016)

Die ZiB 2 hatte am Donnerstag mehr Seher als das TV-Duell (Kleine Zeitung, 2.12.2016)

Van der Bellen und Hofer krachen im letzten Duell zusammen (Südtirol News, 2.12.2016)

Mit Mühe und Not auf Niveau gebracht (Tagesspiegel, 2.12.2016)

Wer wird Bundespräsident in Österreich? (Augsburger Allgemeine, 2.12.2016)

Hofer vs. Van der Bellen: Analyse der Kampagnen (Horizont, 2.12.2016)

Bundespräsidentenwahl 2016: Was bisher geschah (vol.at, 2.12.2016)

Laut, emotional und untergriffig (orf.at, 1.12.2016)

Oikeistopopulisti presidentiksi? Itävallassa luvassa tasaiset vaalit (yle.fi, 1.12.2016)

Die geteilte Alpenrepublik (Tagesspiegel, 1.12.2016)

Bundespräsidentenwahl: Der Wahlsonntag im ORF (OTS, 1.12.2016)

November 2016

Stille Nacht, heilige Macht (Stuttgarter Nachrichten, 30.11.2016)

Efter Trump: Østrig tester støtten til Europas populister (Jyllands-Posten, 30.11.2016)

Populisten an die Macht – Bundespräsidentenwahl in Österreich (WDR, 29.11.2016)

Große Probleme scheinen unlösbar (NÖN, 29.11.2016)

L’effet Trump va-t-il gagner l’Autriche? (Le Temps, 28.11.2016)

Filzmaier zu BP-Stichwahl: „Wähler mobilisieren“ (Ö1 Morgenjournal, 28.11.2016)

Der Endspurt des Wahlkampfs (Kronen Zeitung, 27.11.2016)

Hofer pritvrdil a podobá sa Trumpovi. Pripomína však Clintonovú (Svet, 25.11.2016)

SPÖ-Streit schadet Van der Bellen (ORF Wien, 23.11.2016)

Politische Premiere: Kern und Strache bei „Klartext“ (Ö1 Mittagsjournal, 22.11.2016)

„Populismus pur“ für Junge Industrie (orf.at, 22.11.2016)

„Politik hört zu“ im NÖ Landtag in St. Pölten (Land Niederösterreich, 21.11.2016)

So nah können sich Grüne und Rechte sein (Die Zeit, 21.11.2016)

Bundespräsidentenwahl in Österreich: Wird Norbert Hofer der neue Donald Trump von Österreich? (Focus, 21.11.2016)

Hofer oder Van der Bellen? Alles eine Frage der Mobilisierung (Oberösterreichische Nachrichten, 21.11.2016)

Die Zwei: Stärken und Schwächen (Kronen Zeitung, 20.11.2016)

Welche österreichische Nation? (FAZ, 19.11.2016)

Graz, das politische Laboratorium (Der Standard, 19.11.2016)

Graz-Wahl: Kernfrage Mobilisierung (ORF Steiermark, 19.11.2016)

Wahlen in Österreich: „Öxit“ kein Thema – Männer für Hofer (Sputnik Deutschland, 19.11.2016)

Die erfundene Wahlmüdigkeit (Kronen Zeitung, 19.11.2016)

Nur jeder dritte Schüler mit Berufsorientierung in Schule zufrieden (APA Science, 15.11.2016)

Der ORF-Fahrplan bis zur Bundespräsidentenwahl (OTS, 15.11.2016)

Austrian candidates both seek Trump effect (EU Observer, 15.11.2016)

Jugendliche wünschen sich mehr Angebote zur Berufsorientierung (Kleine Zeitung, 15.11.2016)

Rot-Grün II „fehlt gemeinsames Großprojekt“ (ORF Wien, 14.11.2016)

Trump und die Politik der Gefühle (Kronen Zeitung, 13.11.2016)

Trump-Effekt bei Hofburg-Wahl? (Kurier, 12.11.2016)

Wie wahr sind eigentlich Polit-Serien wie ‚House of Cards‘? (TV Media, 10.11.2016)

Die Gründe für den Erdrutschsieg Trumps (Kronen Zeitung, 10.11.2016)

Surfen auf der Trump-Welle: Europas Rechtspopulisten jubeln (Die Zeit, 10.11.2016)

Europas Rechtspopulisten surfen auf der Trump-Welle (Tagesanzeiger, 10.11.2016)

Los populistas ultras preparan sus elecciones (Diario de Sevilla, 10.11.2016)

Das Versagen der Orakel (Süddeutsche, 9.11.2016)

Chat zur US-Wahl (derstandard.at, 9.11.2016)

Das komplizierte Wahlsystem der USA (Kronen Zeitung, 6.11.2016)

Wer wird US-Präsident? (derstandard.at, 4.11.2016)

Oktober 2016

Juli 2016

ORF-„Sommergespräch“ mit Matthias Strolz (OTS, 28.7.2016)

Olympia und das scheinheilige Doping (Kronen Zeitung, 31.7.2016)

Wirbel um „Plemplem“-Sager Filzmaiers in Richtung Stronach (Kronen Zeitung, 28.7.2016)

„Eine Lebenslüge bricht auf“ (Tiroler Tageszeitung, 27.7.2016)

Trend in Richtung Ballungsräume (kommunal.at, 25.7.2016)

Der innenpolitische Sommer (Kronen Zeitung, 24.7.2016)

Das kleinere Übel der USA (Kronen Zeitung, 17.7.2016)

Start der ORF-TV-„Sommergespräche“ mit Susanne Schnabl am 25. Juli (OTS, 14.7.2016)

Das Krankjammern der Schule (Kronen Zeitung, 10.7.2016)

Filzmaier: „Tabu kann man nur einmal brechen (Ö1 Morgenjournal, 6.7.2016)

Nouvelle élection en Autriche: „D’ici à l’automne, les opinions peuvent à nouveau se polariser“ (Liberation, 6.7.2016)

Austria to re-run presidential vote on Oct.2 in shadow of Brexit (Daily Mail, 5.7.2016)

Ein bisschen was geht (n)immer (Kronen Zeitung, 3.7.2016)

Avusturya’da asiri sag için bir sans daha (Milliyet.com, 2.7.2016)

Die Macht des Konjunktivs (Berner Zeitung, 2.7.2016)

Neue Chance für Österreichs Rechtspopulisten (Die Welt, 2.7.2016)

In einer Reihe mit Haiti (Neue Zürcher Zeitung, 1.7.2016)

„Das Thema ist Europaskepsis“ (Tagesanzeiger, 1.7.2016)

Austrian court overturns presidential election result (Belfast Telegraph, 1.7.2016)

Wahlwiederholung begeistert Wiener nicht (Wien Heute, 1.7.2016)

Austria to Rerun Presidential Election After Far-Right Appeal (NBC, 1.7.2016)

Historischer Moment: Schlendrian macht neue Wahl nötig (Die Zeit, 1.7.2016)

Hofer gegen van der Bellen: Wahl ungültig: Bekommt Österreich nun doch einen Rechtspopulisten als Präsidenten? (Focus, 1.7.2016)

Juni 2016

Die Wahlen ohne Ergebnis (Kronen Zeitung, 26.6.2016)

Österreich: Gravierende Wahlfehler: „Wäre jetzt Neuwahl, könnte Hofer gewinnen“ (Focus, 23.6.2016)

Erste Bilanz des Kanzlers: Wie Kern den Genossen den Kick gab (Der Standard, 18.6.2016)

Und was jetzt, Kanzler? (Tagesanzeiger, 18.6.2016)

In den Mühen des politischen Alltags angelangt (Deutschlandfunk, 17.6.2016)

Kernlose Bilanz (BR24, 17.6.2016)

Die Wahrsager im Fußball (Kronen Zeitung, 12.6.2016)

Neuwahlen in Österreich? (3sat, 9.6.2016)

König Fußball und die Politik (Kronen Zeitung, 5.6.2016)

Mai 2016

Bilanz: Ein Jahr nach der Landtagswahl (ORF Steiermark, 31.5.2016)

Der Mann der klaren Worte (ORF Niederösterreich, 29.5.2016)

Noviiat Makron, ili sledivashtiiat Makiaveli (capital.bg, 26.5.2017)

At 30, Sebastian Kurz has his eyes on the Austrian chancellery (newstalk.com, 26.5.2017)

„Österrikes Macron“ siktar mot kanslerposten (Sydsvenskan; metro.se; gp.se, 26.5.2017)

Die Chance ist wohl die letzte (Wiener Zeitung, 25.5.2016)

Versöhnen statt spalten (Kronen Zeitung, 25.5.2016)

FPÖ und Grüne: „Ein Teil der Wähler ist sofort wieder weg“ (Der Standard, 24.5.2016)

Jobs, Wachstum und der Präsident: Welche Rolle die Wirtschaft spielte – derstandard.at/2000037508558/Jobs-Wachstum-und-der-Praesident-Welche-Rolle-die-Wirtschaft-spielte (Der Standard, 24.5.2016)

Das geteilte Land (Kronen Zeitung, 24.5.2016)

En Autriche, on va rejouer le match Macron-Le Pen (24heures.ch; Tribune de Genève, 23.5.2017)

Filzmaier analysiert BP-Wahl in OÖ (ORF Oberösterreich, 23.5.2016)

Österreich, das gespaltene Land? (Ö1, 23.5.2016)

Die Macht des Präsidenten (Kronen Zeitung, 22.5.2016)

„Die FPÖ ist kein Sonderfall mehr“ (orf.at, 21.5.2016)

Die österreichische K-und-K-Koalition ist Geschichte (mp3; SWR2, 19.5.2017)

SPÖ-Neustart: Filzmaier warnt vor Euphorie (ORF Steiermark, 19.5.2016)

Der Wahlsonntag im ORF (OTS, 19.5.2016)

Konkurrenz zu Strache: Hofer, der neue blaue Faktor (Der Standard, 19.5.2016)

SPÖ braucht Geschlossenheit (Ö1 Morgenjournal, 17.5.2016)

Wie Sebastian Kurz die ÖVP kaperte und Österreichs Politik durcheinanderbringt (stern.de, 16.5.2017)

Quo vadis, Austria? (SRF, 16.5.2017)

Moderne Sagen und Wahllegenden (Kronen Zeitung, 16.5.2016)

Erős kezet akart, megkapta az Osztrák Néppárt (nemzeti.net, 15.5.2017)

Kurz krempelt Österreich um (Bayernkurier, 15.5.2017)

Austria heading for snap elections (euobserver, 15.5.2017)

Christian Kern – vom Bahn-Sanierer zum Bundeskanzler (SRF, 14.5.2016)

Kann er Kanzler? (spiegel.de, 13.5.2017)

Austria’s Ruling Party Expected to Push Railway Chief as New Chancellor (Wall Street Journal, 13.5.2016)

„Die SPÖ wird die Reihen hinter ihrem neuen Parteichef dicht schließen“ (Deutschlandfunk, 13.5.2016)

Austria’s Conservative Star Wants Snap Election as Party Beckons (usnews.com, 12.5.2017)

Außenminister Kurz spricht sich für Neuwahlen in Österreich aus (dw.com, 12.5.2017)

Austria’s conservative star wants snap vote, coy on party role (Daily Mail, 12.5.2017)

Krise in Österreichs Koalition – Außenminister will Neuwahlen (Reuters, 12.5.2017)

Die zerrissene Sozialdemokratie (Kronen Zeitung, 11.5.2016)

Verwirrt, aber zu allem entschlossen (Süddeutsche Zeitung, 11.5.2016, S.3)

Österreichs Industrie fordert Neuwahlen (FAZ, 11.5.2016)

Der erste Schritt für Neubeginn in Österreich (Hamburger Abendblatt/Berliner Morgenpost, 11.5.2016)

„ÖVP hat praktisch keine Alternative zu Kurz“ (ZiB2, 10.5.2017)

Österreich droht Regierungskrise (Handelsblatt, 10.5.2017)

„Ich finde, es ist genug“ (Tagesschau, 10.5.2017)

Neuwahlen in Österreich? Mitterlehner wirft hin: 1, 2, 3, 4, 5, 6 (Die Zeit; Süddeutsche; FAZ; Berliner Zeitung; Abendblatt; Focus, 10.5.2017)

Was macht Kurz nach diesem Rücktritt (Welt, 10.5.2017)

Österreichs Vize-Kanzler wirft hin (n-tv, 10.5.2017)

Politológusok szerint csak ido kérdése volt Faymann lemondása (magyaridok.hu, 10.5.2016)

Ein neues Gesicht reicht nicht (ARD, 10.5.2016)

Wählen mit 16 (oekosozial.at, 9.5.2016)

Rakouské vládní strany se pohrbívají samy, znechucené volice loví svobodní, ríká expert (Hospodárské noviny, 9.5.2016)

Das plötzliche Ende der Ära Faymann (Journal Panorama, 9.5.2016)

Das Ende der Parteien (Kronen Zeitung, 8.5.2016)

„Kaj je še vedno koncni cilj, ki ga razberemo iz politicnih obljub?“ (pdf; Mladina, 6.5.2016)

Der Umgang mit Niederlagen (Kronen Zeitung, 1.5.2016)

März 2016

Jänner 2016

US-Vorwahlen zwischen Demokratie und Chaos (Kronen Zeitung, 31.1.2016)

„Rechte und Linke brauchen den Akademikerball als Symbol“ (Kurier, 29.1.2016)

Was 2016 bringen wird (pdf; Report, 12/01)

Wahlplakate bringen nicht viel (Ö1, 28.1.2016)

Der ideale Politiker (Kronen Zeitung, 24.1.2016)

Die Schwächen der Kandidaten (Kronen Zeitung, 17.1.2016)

Gespaltene SP-Wählerschaft (ORF Wien, 21.1.2016)

Plädoyer für mehr politische Bildung (Radio NJOY 91.3, 20.1.2016)

Aus „Politik on Tour“ wird „Integration on Tour“ (Land Kärnten, 19.1.2016)

Politik, Sicherheit und Angst (Kronen Zeitung, 10.1.2016)

Amerika wählt: 10 Fragen und Antworten (Kronen Zeitung, 3.1.2016)

2015

Kärnten am Anfang und Ende (Kronen Zeitung Kärnten, 31.12.2015)

Pensionen, Flüchtlinge, Arbeitslose: Auf Koalition warten 2016 schwere Prüfungen (Der Standard, 31.12.2015)

Parteienausblick auf das Politikjahr 2016 (Kronen Zeitung, 27.12.2015)

Der Länderrückblick 2015 (Kronen Zeitung, 20.12.2015)

„Griss nützt freie Medienbühne“ (Die Presse, 18.12.2015)

„Griss nützt frühen Antritt“ (Ö1 Morgenjournal, 18.12.2015)

V zborniku tudi o narodnostni politiki (Slovenci v sosednjih drzavah, 14.12.2015)

Präsidenten zwischen Macht und Ohnmacht (Kronen Zeitung, 13.12.2015)

„Die wahlfreien Jahre nützen“ (Kleine Zeitung, 12.12.2015)

Jahrbuch: Was Kärnten 2015 bewegte (ORF Kärnten, 12.12.2015)

Die Psychologie des Geldes (Kronen Zeitung, 6.12.2015)

Internationales Politikstudium verlängert (ORF Niederösterreich, 3.12.2015)

Für Filzmaier hat der Wahlkampf begonnen (ORF Vorarlberg, 24.11.2015)

Prinzipien der Schule (Kronen Zeitung, 22.11.2015)

Die vergessenen Themen der Politik (Kronen Zeitung, 15.11.2015)

Wählen mit 16 (Yahoo Japan, 10.11.2015)

Fußball im Zwielicht: Das Spiel der Gefühle (Kronen Zeitung, 8.11.2015)

Im Westen nichts Neues? Die schwarz-grüne Teilbilanz (thema vorarlberg, 6.11.2015)

Das blaue Herz Österreichs (Format, 44/2015)

Macht und Ohnmacht des Präsidenten (Kronen Zeitung, 25.10.2015)

„Der Schaden für die Politik ist nachhaltig“ (Oberösterreichische Nachrichten, 23.10.2015)

Bei Mehrheitswahl wäre FPÖ in der Steiermark vorn (Kleine Zeitung, 21.10.2015)

Uni Graz sucht alternatives Wahlverfahren (ORF Steiermark, 21.10.2015)

ÖVP wäre „billiger Partner“ (ORF Wien, 18.10.2015)

Servus Österreich: Vienna has voted (SBS Australia, 15.10.2015)

Die Grünen zwischen Politisierung und Populismus (Der Standard, 15.10.2015)

Die Macht der Bezirksvorsteher (ORF Wien, 15.10.2015)

Die Sorgen der Gewinner und Verlierer (Kronen Zeitung, 13.10.2015)

Wo ist das bürgerliche Lager? (orf.at, 12.10.2015)

Wo ist das bürgerliche Lager? (orf.at, 12.10.2015)

Kleine Parteien wurden aufgerieben (Vorarlberger Nachrichten, 12.10.2015)

SPÖ stärkste Kraft, FPÖ legt zu (Tagesschau, 11.10.2015)

Experten sehen clevere Strategie der SPÖ (ORF Wien, 11.10.2015)

Österreich erwartet den Showdown (NTV, 10.10.2015)

Der „Last-Minute“-Wahlkampf (ORF Wien, 9.10.2015)

Wien-Wahl: „Runder Tisch – Runde der Experten“ (OTS, 9.10.2015)

Wiener Wahlsonntag sechs Stunden live im ORF (OTS, 7.10.2015)

Nicht-Wähler entscheiden (ORF Wien, 6.10.2015)

„Riskante Häupl-Strategie“ (ORF Wien, 6.10.2015)

Nicht-Wähler entscheiden (Ö1 Morgenjournal, 6.10.2015)

„Migrantenstimmen“ überschätzt (ORF Wien, 30.9.2015)

Das gespaltene Land (Kronen Zeitung, 29.9.2015)

OÖ: Pühringers Optionen (Ö1, 28.9.2015)

Für SPÖ geht es „um alles“ (ORF Wien, 28.9.2015)

FPÖ verdoppelt Stimmenanteil (Tagesschau, 27.9.2015)

FPÖ hat sich „Parallel-Medienwelt“ aufgebaut (orf.at, 25.9.2015)

Rekord bei Wahlkarten (ORF Oberösterreich, 24.9.2015)

Oberösterreich wählt (OTS, 23.9.2015)

Das oberösterreichische Wahl-ABC (jpg; Kronen Zeitung Oberösterreich, 20.9.2015)

Diskussion der Spitzenkandidaten (ORF Oberösterreich, 20.9.2015)

Asyldebatte mobilisiert Wähler (wien.orf.at, 15.9.2015)

Asylthema spaltet Jungpolitiker (Der Standard, 10.9.2015)

Flächenbezirke: FPÖ wieder besser organisiert (wien.orf.at, 9.9.2015)

„Stimmung ist sehr feindlich“ (jpg; Kronen Zeitung, 7.9.2015)

Stenzel zur FPÖ: Ein Coup (Ö1 Morgenjournal, 2.9.2015)

Wahlwerbung und Fernsehduelle (jpg; Kronen Zeitung Oberösterreich, 1.9.2015)

10 Schwächen der SPÖ (jpg; Kronen Zeitung, 30.8.2015)

Die 10 Rechenfehler der ÖVP (jpg; Kronen Zeitung, 23.8.2015)

Umfrage gibt gutes Zeugnis für die Umwelt (ORF Niederösterreich, 25.8.2015)

„Wahl 2015“ – Konfrontationen der Spitzenkandidaten in „Oberösterreich heute“ (OTS, 25.8.2015)

Die 10 Wettbewerbsvorteile der FPÖ (jpg; Kronen Zeitung, 15.8.2015)

Wahlversprechen im Weekend-Check: Arbeitsplätze (weekend.at, 19.8.2015; pdf)

Sommergespräche vs. Politikverdrossenheit (Ö3, 17.8.2015)

Die FPÖ und der Ausländerwahlkampf (Oberösterreichische Nachrichten, 14.8.2015)

Die 7 Schwachstellen der Grünen (jpg; Kronen Zeitung, 9.8.2015)

Häupls Kampf um die rote Bastion (Oberösterreichische Nachrichten, 7.8.2015)

Schlingel wie er (Kurier, 4.8.2015)

Erfolgsfaktor Zufriedenheit (Kommunalnet, 29.7.2015)

Der Überlebenskampf der NEOS (jpg; Kronen Zeitung, 26.7.2015)

Erfolgsfaktor Zufriedenheit (Kommunal, 24.7.2015)

Steirer haben im Frühjahr „kleinstes Übel“ gewählt (jpg; Kronen Zeitung Steiermark, 19.7.2015)

Antritt türkischer Liste in Wien würde SPÖ schaden (Der Standard, 17.7.2015)

Von der Unabhängigkeit zur Spaltung (pdf; Kronen Zeitung, 5.7.2015)

Volksbegehren zu EU-Austritt in Österreich (pdf; FAZ, 4.7.2015)

Match um Elefantenrunde vor Wien-Wahl (Ö1, 4.7.2015)

EU-Skepsis wächst (Focus, 3.7.2015)

Jugendliche haben konservative Werte (ORF Niederösterreich, 3.7.2015)

Nach der Wahl ist vor der Wahl (pdf; Kronen Zeitung Oberösterreich, 21.6.2015)

Thema Asyl dominiert Wahlkampf (ORF Oberösterreich, 17.6.2015)

Politik zwischen Chance und Scheitern (jpg; Kronen Zeitung Burgenland, 15.6.2015)

Wählerwille und öffentliche Meinung (jpg; Kronen Zeitung, 14.6.2015)

FPÖ wird auch in Wien schwer zu stoppen (News, 10.6.2015)

„Regieren wird nicht leichter“ (ORF Burgenland, 5.6.2015)

„Regieren wird nicht leichter“ (ORF Burgenland, 5.6.2015)

Niessl verhindert rechte Koalition (Ö1, 5.6.2015)

Filzmaier: „Reformpartnerschaft“ geht weiter (orf.at, 2.6.2015)

Die Lehren aus der Wahl (pdf; Kronen Zeitung, 2.6.2015)

FPÖ braucht „Verhandlungserfolg“ (orf.at, 1.6.2015)

Eine „Schlüsselfrage“ (orf.at, 30.5.2015)

Lostag für steirische Paarläufer und für den burgenländischen Dauerbrenner (Oberösterreichische Nachrichten, 30.5.2015)

ORF-Journalist Varga: „Filzmaier interessiert die Leute mehr als Faymann“ (Der Standard, 29.5.2015)

Das Phänomen der steirischen Kommunisten (Der Standard, 27.5.2015)

Proporzende: Alles neu nach Wahl (ORF Burgenland, 24.5.2015)

Mit rot-schwarz bleibt in Wien alles beim Alten (Tiroler Tageszeitung, 24.5.2015)

Mit Quiz-App spielerisch mehr über Politik erfahren (Bezirksblätter, 19.5.2015)

Mehrheit für SPÖ und ÖVP (Ö1, 18.5.2015)

Demokratie-App fiataloknak (ORF, 14.5.2015)

„Demokratie- App“: Per Quiz zum Landeshauptmann (Kronen Zeitung, 14.5.2015)

Landeschef werden – „Demokratie App“ macht’s möglich (BVZ, 13.5.2015)

„Demokratie-App“ für Jugendliche (ORF Burgenland, 13.5.2015)

Eine Start-up-Partei im Uni-Wahlkampf (pdf; Die Furche, 13.5.2015)

Politexperte zur Wahl in Steiermark: „Wichtigste Wahl des Jahres“ (Der Standard, 12.5.2015)

Reformpartnerschaft jetzt auf dem Prüfstand (pdf; Kronen Zeitung Steiermark, 4.5.2015)

10 Fragen zur Wahl in 150 Tagen (pdf; Kronen Zeitung Oberösterreich, 1.5.2015)

Eine Landtagswahl um alles – und nichts (pdf; Kronen Zeitung Burgenland, 1.5.2015)

Demokratie ist mühsam, aber verbesserbar (Arbeiterkammer Steiermark, 7.5.2015)

Wahlkampfauftakt Steiermark, Burgenland (Ö1 Morgenjournal, 4.5.2015)

„Django wird Neuwahlen andenken“ (Kurier, 3.5.2015)

 Die Wirtschaft zählt mehr als die Strukturreform (pdf; Steirische Wirtschaft, April 2015)

ÖVP will EU-Armee und Mehrheitswahlrecht (Kurier, 30.3.2015)

„Form des Wiener Kabaretts“ (ORF Wien, 27.3.2015)

„Voves sollte verheimlichen, dass er aus der SPÖ kommt“: Teil 1, , Teil 2, (jpg; Kronen Zeitung, 23.3.2015)

Steirer sehen Fusionen positiv (jpg; Kleine Zeitung, 23.3.2015)

Stmk: SPÖ und ÖVP verlieren (Ö1, 23.3.2015)

Steirer sehen Fusionen eher positiv (ORF Steiermark, 22.3.2015)

Analyse zur Wahl: Ihr erster Stresstest (Kleine Zeitung, 22.3.2015)

Steirische Machtverhältnisse auf dem Prüfstand (Der Standard, 21.3.2015)

Landesparteien plagen Motivationsprobleme (Kleine Zeitung, 20.3.2015)

Steiermark-Wahlen: Fachleute orten hohes Interesse an Urnengang (Der Standard, 20.3.2015)

Experten warnen vor Fehlinterpretationen (ORF Steiermark, 20.3.2015)

Die ÖVP hat an Macht verloren (Vorarlberger Nachrichten, 16.3.2015)

Klagenfurt: Die Neuauflage eines Duells (Kurier, 13.3.2015)

Steuerreform keine Jahrhundertreform (Der Standard, 13.3.2015)

Experten zu Steuerreform (orf.at, 13.3.2015)

Politstrategen zur Steuerreform: Entgegenzittern statt entgegenfiebern (Der Standard, 12.3.2015)

Frühere Wahl nützt großen Parteien (ORF Steiermark, 6.3.2015)

App gegen Politikverdrossenheit (ORF Burgenland, 30.1.2015)

Zwei wie Zick und Zack (Wiener Zeitung, 30.1.2015)

40 Jahre mit Präsidenten, Kühen und Frau Turnschuh: „ZiB 2“-Jubiläumssendung am 3. Februar um 22.25 Uhr in ORF 2 (OTS, 30.1.2015)

Wahlbeteiligung ist weiter gesunken (ORF Niederösterreich, 27.1.2015)

Im Wiener Umland verliert die SPÖ „auf allen Ebenen“ (Wiener Zeitung, 26.1.2015)

Was 2015 bringen wird (pdf; report.at, 12/01 2015)

„Zusammenzählen ist Quatsch“ (orf.at, 24.1.2015)

Das fehlende Wir-Gefühl (Oberösterreichische Nachrichten, 20.1.2015)

„Nicht nur Nein-Sager“ (pdf; Kirchenzeitung Diözese Linz, 22.1.2015)

„Wissenschaft macht unser Leben leichter“ (Die Presse, 16.1.2015)

Mehr Konkurrenz, mehr Negativität (Kurier, 16.1.2015)

Neue Aufgaben: Bürgermeister als „Manager“ (ORF Niederösterreich, 11.1.2015)

Wahljahr 2015 (Ö1, 7.1.2015)

Wien-Wahl: „FPÖ hat Luxusproblem“ (ORF Wien, 6.1.2015)

2014

„Parteiübergreifendes Dilemma“ (orf.at, 31.12.2014)

Wahlen, Steuern, Hypo (Vorarlberger Nachrichten, 27.12.2014)

Ein Wahljahr ohne Veränderung? (Oberösterreichische Nachrichten, 23.12.2014)

Kern: Bei ÖBB genug zu tun (orf.at, 22.12.2014)

Jahrbuch über ‚Mühen der Ebene‘ (Kärntner Woche, 16.12.2014)

Umfrage zu Neubau des KH Oberwart (ORF Burgenland, 15.12.2014)

Koalitionsausschuss: Rot-grüner Krisengipfel (ORF Wien, 15.12.2014)

Politische Folgen des HCB-Skandals (ORF Kärnten, 14.12.2014)

Kärntner Landespolitik in den „Mühen der Ebene“ angekommen (Kleine Zeitung, 11.12.2014)

„Politik on Tour“ machte Station auf Pädagogischer Hochschule Kärnten (Land Kärnten, 10.12.2014)

„Das wärmende Gefühl des Zusammenstehens“ (orf.at, 8.12.2014)

Gemeinsam für EU-ropa (Kurier, 8.12.2014)

Grüne auf Wahlkampftour in Wohnhäusern (W24, 2.12.2014)

Niedrigere Steuern und weniger Bürokratie (Bezirksblätter, 30.11.2014)

Souverän vorne sieht anders aus (Ö1, 28.11.2014)

Jedem sein eigenes „Dilemma“ (orf.at, 28.11.2014)

Das Parteibuch als Ladenhüter (Oberösterreichische Nachrichten, 27.11.2014)

„Wirtschaftsradar“: Die Ergebnisse (ORF Burgenland, 26.11.2014)

Landtagswahl: Noch mehr Nichtwähler befürchtet (ORF Steiermark, 26.11.2014)

Nur ein Kreuzerl? (Uni Graz, 24.11.2014)

Sozialdemokratisches Strategiedilemma (orf.at, 18.11.2014)

Forschungen zur Demokratie (Niederösterreichische Nachrichten, 17.11.2014)

Vertrauenswerte: Mitterlehner im Hoch, Faymann nur Nachzügler (Oberösterreichische Nachrichten, 15.11.2014)

Bestnoten für die Donau Uni (Kurier, 10.11.2014)

Donau-Uni setzt auf Internationalität (ORF Niederösterreich, 10.11.2014)

Diskussion zu den Midterm-Elections (Der Standard, 5.11.2014)

Die spinnen, die Amerikaner? Ein Wahlvergleich (Oberösterreichische Nachrichten, 4.11.2014)

Die vielen Schichten der Politik (Kleine Zeitung, 30.10.2014)

Peter und die Frauen (Woman 22/2014)

Bildung: Sparsame Visionen (pdf; Industrieforum, 23.10.2014)

Digital, sicher nicht egal (Auto&Wirtschaft, 23.10.2014)

Burgenländer offen für Gesundheitszentren (ORF Burgenland, 16.10.2014)

„Schwieriger Spagat“ für Grüne (ORF Vorarlberg, 7.10.2014)

Moderne Zeiten (Wiener Zeitung, 6.10.2014)

„Fehlende Konkretheit als größte Schwäche“ (pdf; Steirische Wirtschaft, Oktober 2014)

Unterstützung für mehr Forschung im Burgenland (ORF Burgenland, 1.10.2014)

Zehn Dinge, die ich an dir hasse (Oberösterreichische Nachrichten, 26.9.2014)

Das Ende der Volksparteien (Wiener Zeitung, 22.9.2014)

ÖVP bei jungen Wählern nur Vierter (ORF Vorarlberg, 22.9.2014)

Ergebnisse der Wahltagsbefragung Vorarlberg (orf.at, 21.9.2014)

Analysen zur Landtagswahl Vorarlberg (ORF Vorarlberg, 21.9.2014)

Mitterlehner hat Faymann überholt (Vorarlberger Nachrichten, 20.9.2014)

SPÖ: Alter, Tradition und Macht (Kleine Zeitung, 15.9.2014)

„Gescheiter mitmischen, als dann auslöffeln“ (Kleine Zeitung, 12.9.2014)

Wenn Politiker mit den Armen fuchteln (Der Standard, 10.9.2014)

Vorletzte Ausfahrt Mitterlehner (Kleine Zeitung, 8.9.2014)

Grabenkämpfe auf dem Rücken der Kinder (Kronen Zeitung, 6.9.2014)

Warum der Weg in die Politik für Frauen immer noch steinig ist (Oberösterreichische Nachrichten, 3.9.2014)

„Gute Chancen für Schwarz-Grün“ (ORF Vorarlberg, 1.9.2014)

Viele Wähler und doch allein zu Haus (Kleine Zeitung, 1.9.2014)

„Mitterlehner hat Team des Vertrauens“ (Ö1, 1.9.2014)

„Wir brauchen politische Bildung für Erwachsene!“ (woche.at, 27.8.2014)

Ohne Gesichtsverlust, kein Bewegungsspielraum (Vorarlberger Nachrichten, 27.8.2014)

Journal-Panorama: Überraschender Abgang (Ö1, 26.8.2014)

„Gute Wahl“: Wallner streut Mitterlehner Rosen (ORF Vorarlberg, 26.8.2014)

Zwischen Regierung und Protest (Kleine Zeitung, 25.8.2014)

Filzmaier: Bures und der „Parteikumpel-Verdacht“ (Ö1, 25.8.2014)

Rückkehr in das rote Machtzentrum (Kleine Zeitung, 24.8.2014)

Ferguson und der Rassist in uns (Kleine Zeitung, 23.8.2014)

Kleiner Kreis an möglichen Kandidaten (orf.at, 21.8.2014)

Das Ringelspiel der SPÖ (Kleine Zeitung, 20.8.2014)

Die Grazer Polit-Zukunft im Sommergespräch (woche.at, 20.8.2014)

Team Stronach: Eine Partei verwaltet ihr Wahlergebnis (Kurier, 18.8.2014)

Das Team Stronach als Untoter (Kleine Zeitung, 18.8.2014)

Filzmaier: Wien-Wahl vielleicht schon im Juni (ORF Wien, 14.8.2014)

Trennlinien als Motor für die Neos (Kleine Zeitung, 11.8.2014)

Düstere Zeiten für Ländle-Schwarze (Kurier, 11.8.2014)

Vorarlberg: Verliert ÖVP Absolute, gibt es Nachwehen im Bund (Oberösterreichische Nachrichten, 9.8.2014)

Wahlforschung: Ein Kreuzerl allein reicht nicht (Die Presse, 8.8.2014)

Wien-Wahlrecht im Bundesländervergleich (Ö1, 6.8.2014)

„Lange verdrängtes Thema“ (Ö1, 30.7.2014)

Politik schon im Kindergarten (Salzburger Nachrichten, 25.7.2014)

Bezüge im Spitzenfeld (Vorarlberger Nachrichten, 22.7.2014)

Wie wir politisch streiten (Oberösterreichische Nachrichten, 17.7.2014)

Türken fühlen sich benachteiligt, Die Holschuld Österreichs und die Bringschuld der Türken (Die Presse, 16.7.2014)

Was Burgenlands Wirtschaft denkt (pdf; Bezirksblatt Burgenland, Juli 2014)

Filzmaier: „Späte“ Änderung in SPÖ (wien.orf.at, 15.7.2014)

Absolute für Wiener SPÖ – „ein weiter Weg“ (Ö1, 15.7.2014)

Unternehmer für weniger Bürokratie (burgenland.orf.at, 14.7.2014)

Regierungsarbeit: Bilanz vor Sommerpause (Ö1, 12.7.2014)

Die Hypo-Untersuchung wird zur „demokratiepolitischen Nagelprobe“ (Oberösterreichische Nachrichten, 12.7.2014)

Was Burgenlands Wirtschaft denkt (Bezirksblätter Eisenstadt, 11.7.2014)

Was Burgenlands Wirtschaft denkt und fordert (diepresse.com, 10.7.2014)

„Jeder soll machen, was er am besten kann“ (Kommunal 7&8, Juli 2014, S.18/19/33)

„Sie sind die logischen Spitzenkandidaten“ (Kleine Zeitung, 19.6.2014)

„Kleiner Bäcker“ vs. Immobilienbesitzer (orf.at, 16.6.2014)

Filzmaier analysiert EU-Wahlergebnis (ORF Vorarlberg, 26.5.2014)

Der Nichtwähler und sein böses Bild der EU (Der Standard, 25.5.2014)

Folgt Österreich dem EU-weiten Trend? (orf.at, 24.5.2014)

Über den ersten Platz wird diesmal die Wahlbeteiligung entscheiden (Oberösterreichische Nachrichten, 24.5.2014)

EU-ropa als rechts gegen links? (Oberösterreichische Nachrichten, 21.5.2014)

„En Autriche, la critique européenne est monopolisée par l’extrême droite“ (Liberation, 16.5.2014)

„EU sichert jedenfalls den Frieden“ (jpg; Kleine Zeitung, 18.5.2014)

„Europa, was ist das?“ Jugendnahe Politik (Kleine Zeitung, 12.5.2014)

Die wichtige Zehnprozentmarke (orf.at, 8.5.2014)

Schwarz-grüne Panikattacken (Der Standard, 6.5.2014)

Die Vormachtstellung der Schülerunion (Der Standard, 28.4.2014)

EU-Wahl: Entscheidungshilfe im Internet (Ö1, 26.4.2014)

Die Gefühllosigkeit der EU (Oberösterreichische Nachrichten, 24.4.2014)

ÖVP-Einmischung in AK-NÖ-Wahl (Ö1, 22.4.2014)

NOVA neu (KfZ Wirtschaft, 3/2014)

Ehrenhauser-Aktivismus: „Schläft er das nächste Mal nackt?“ (Die Presse, 14.4.2014)

„Regierung in einer No-Win-Situation“ (Vorarlberger Nachrichten, 11.4.2014)

EU-Wahl: Warum wählen? (Ö1, 5.4.2014)

„Jobbik schaffte sich rechtsextremes Milieu im Netz“ (Der Standard, 1.4.2014) (netPOL)

Neue Publikation (pdf): Peter Filzmaier/Guadalupe Moreno Cabanillas (2014), Campañas con estrategia: fundamentos y herramientas para una comunicación política efectiva, in MÁS PODER LOCAL nº19, Edición Marzo 2014: Comunicación Gubernamental, Gobernabilidad, Nuevas tecnologías, Participación civil, S.36-46

Obama, der entzauberte Präsident (Kleine Zeitung, 27.3.2014)

Obama, der entzauberte Präsident (Kleine Zeitung, 27.3.2014)

Krisenmanagement statt Themensetting (orf.at, 26.3.2014)

Rätseln über TTIP-Auswirkungen (orf.at, 25.3.2014)

Koalition: Vom Budgetloch zum Hypo-Desaster (Ö1, 24.3.2014)

Schlechtes Zeugnis für Regierung nach 100 Tagen (APA, 22.3.2014)

Urteil gegen Ernst Strasser kann Politik verändern (Gmx.at, 14.3.2014)

Projekt: Schüler für Politik interessieren (ORF Kärnten, 12.3.2014)

Kandidatenwechsel: Risikostrategie der ÖVP? (ORF Vorarlberg, 12.3.2014)

Lehren aus der Salzburg-Wahl (ORF, 10.3.2014)

Für die ÖVP wird’s eng (Der Standard, 10.3.2014)

NEOS als „bessere ÖVP“, Team Stronach „klinisch tot“ (Tiroler Tageszeitung, 10.3.2014)

„NEOS können gar nichts falsch machen“ (Kleine Zeitung, 10.3.2014)

Salzburg: Filzmaier sieht ÖVP gefordert (Ö1, 10.3.2014)

Hypo: Verlustverwaltung (Ö1, 10.3.2014)

Salzburg: Kleiner Test für die große Politik (Kurier, 9.3.2014)

Mariahilfer Straße: Gemischte Gefühle (Ö1, 8.3.2014)

„Kein Triumph“ für Grüne (ORF Wien, 7.3.2014)

Ungarische Wahlpräferenzen (Der Standard, 6.3.2014)

Meldeschluss für die Wahlen in Ungarn (Pester Lloyd, 5.3.2014)

Es sind Wahlen – und kaum jemand geht hin (Wiener Zeitung, 3.3.2014)

Parteien müssen Nachwuchs fördern (ORF Steiermark, 27.2.2014)

Auf Wohlfühl-Kurs für die neue Mariahilfe Straße (Kurier, 13.2.2014)

AK: Neues Gesetz für höhere Wahlbeteiligung? (ORF Vorarlberg, 8.2.2014)

Politische Instrumentalisierung von Olympia ist unselige Tradition (Oberösterreichische Nachrichten, 31.1.2014)

Was 2014 bringen wird (Report, Jänner 2014)

Felix Gottwald, Peter Filzmaier, Wencke Myhre und Yasmin Hafedh zu Gast in „Stöckl.“ (ORF, 29.1.2014)

„Wahlstrategisch sind Akademiker für FPÖ unwichtig“ (Der Standard, 29.1.2014)

Filzmaier: Ballverlegung „naiv“ (ORF Wien, 26.1.2014)

MaHü: „Im Extremfall muss VfGH entscheiden“ (ORF Wien, 24.1.2014)

Filzmaier ortet bei ÖVP „brodelnden Kochtopf“ (Salzburger Nachrichten, 13.1.2014)

Für Beobachter ist Spindelegger „angezählt“ (Kurier, 13.1.2014)

2013

2013: Gewinner Neos, Verlierer SPÖ und ÖVP (Ö1, 31.12.2013)

Jahresrückblick: Politik (ORF Burgenland, 27.12.2013)

Eine Frage des Misstrauens (Wiener Zeitung, 16.12.2013)

„Kein Wunder, dass man keine großen Lösungen findet“ (Der Standard, 13.12.2013)

Jugendliche trinken mehr Alkohol als Erwachsene (Kurier, 9.12.2013)

„Im Zentrum“ im ORF mit Koalitionsverhandlern – Zielgruppe: Wir Deppen (derstandard.at, 9.12.2013)

Die Scharlatane der Demokratie (Stuttgarter Nachrichten, 3.12.2013)

„Kennedy war eine Chance für Amerika“ (Oberösterreichische Nachrichten, 16.11.2013)

Budgetloch: Kritik von WK und Familienverband (ORF Vorarlberg, 14.11.2013)

Pflege größeres Problem für SPÖ und ÖVP (ORF Steiermark, 13.11.2013)

Beispiellose Affäre im Team Stronach (ORF Kärnten, 4.11.2013)

Große Koalition mit zwei Gesichtern (Tiroler Tageszeitung, 2.11.2013)

Notlösung Koalition Neu (Ö1, 15.10.2013)

Angst vor der Großen Koalition (3sat, 15.10.2013)

DemokratieWEBstatt-Chat zum Thema „Wahlen“ (Demokratiewebstatt, 8.10.2013)

EU-Wahl keine „gmahde Wiesn“ für Brüssel-kritische Parteien (EU-Infothek, 8.10.2013)

„Absolute könnte 2014 fallen“ (Vorarlberger Nachrichten, 4.10.2013)

„Avstrija potrebuje reforme“ (Mladina, 4.10.2013)

Verlust von Stammwählern (orf.at, 3.10.2013)

Ergebnis und Wählerströme (Ö1, 30.9.2013)

Kleinparteien als mögliche Motivatoren (orf.at, 28.9.2013)

Der unbekannte Wähler im Speckgürtel (orf.at, 27.9.2013)

Insgesamt 3,7 Millionen bei den 15 TV-Duellen im ORF (APA OTS, 25.9.2013)

„Trotz Krise keine Wechselstimmung“ (Vorarlberger Nachrichten, 24.9.2013)

Was hängen blieb (Extradienst, September 2013)

Peter Filzmaier: Bekannt, aber ungern populär (Kurier, 22.9.2013)

Diese Qual (mit) der Wahl (Kleine Zeitung, 18.9.2013)

Autopiloten (Profil, 14.9.2013)

Ruhe als oberste Bürgerpflicht (Kleine Zeitung, 13.9.2013)

Wirtschaft als Wahlkampfthema ungeeignet? (Ö1, 13.9.2013)

Strache und Stronach (Der Standard, 12.9.2013)

Politik setzt auf direkten Kontakt (orf.at, 11.9.2013)

Politiker-Aktivitäten auf einen Blick (Ö1, 9.9.2013)

Plattform bündelt Politikerstatements (Teletext, 9.9.2013)

ÖVP – oder wie man es (nicht) macht (Kleine Zeitung, 7.9.2013)

„Parteistrategen können auch rechnen“ (orf.at, 2.9.2013)

„Wahlversprechen werden überschätzt“ (orf.at, 30.8.2013)

Online-Entscheidungshilfen (News, 29.8.2013)

Wahlkampfboykott: Negative Folgen möglich (ORF Steiermark, 29.8.2013)

Analyse der ORF-Wahlkonfrontationen (ORF, 28.8.2013)

Politikwissenschaftler: „Politische Bildung zu lange Tabuthema“ (Die Presse, 23.8.2013)

Die Wahlprogramme strahlen Patriotismus aus (Tiroler Tageszeitung, 23.8.2013)

Nur Erfolg oder doch ein Wahlsieg? (Kleine Zeitung, 23.8.2013)

Der harte Kampf ums Überleben (Kleine Zeitung, 17.8.2013)

Ein Selbstbild als politisches Reizwort (orf.at, 16.8.2013)

Polit-Plakate im Wahl-Check (Österreich, 13.8.2013)

Absammeln bei den Frustrierten (Kleine Zeitung, 9.8.2013)

Neos, Piraten, Christen und Kommunisten (Kleine Zeitung, 2.8.2013)

Zu wenige Wahlalternativen? (orf.at, 1.8.2013)

Filzmaier sieht Außenseiterchance für NEOS (ORF Vorarlberg, 1.8.2013)

„Konflikte an der Oberfläche halten“ (orf.at, 6.7.2013)

Generationenwechsel und Frauenwahl (Wiener Zeitung, 3.7.2013)

Jugendoffensive in Wahlkampfzeiten (orf.at, 27.6.2013)

„ÖGB kann nicht alles abdecken“ (Vorarlberger Nachrichten, 17.6.2013)

Heikles Thema als politisches Kleingeld (orf.at, 12.6.2013)

„In Deutschland gibt es klare Tabugrenzen“ (Oberösterreichische Nachrichten, 1.6.2013)

Schwarz: „Familien unterstützen“ (NÖN, 28.5.2013)

Neue Familienstruktur braucht neue Förderung (ORF Niederösterreich, 24.5.2013)

Familien in NÖ wollen Wahlmöglichkeiten und keine Zwangsbeglückung (meinbezirk.at, 24.5.2013)

„Grüne Profiteure des Wandels“ (Vorarlberger Nachrichten, 21.5.2013)

Filzmaier über grüne Erfolge (Vorarlberger Nachrichten, 21.5.2013)

Nach Rosenkranz: Die Baustellen der FPÖ (Ö1, 17.5.2013)

Wunsch an Ärzte: Längere Öffnungszeiten und schnellere Vergabe von Terminen (Kurier, 17.5.2013)

Ordinationen sollen länger geöffnet sein (meinbezirk.at, 18.5.2013)

Gesundheitsversorgung: 9 von 10 zufrieden (ORF Burgenland, 16.5.2013)

Bevölkerung mit Gesundheitsversorgung im Burgenland sehr zufrieden (burgenland.at, 16.5.2013)

Faymann: „Zu wenig Europa hat uns in die Krise geführt“ (Der Standard, 16.5.2013)

Faymann zu Gast bei Zukunft am Wort: „Nicht zu viel Europa hat uns in die Krise geführt, sondern zu wenig Europa“ (neuwal.at, 15.5.2013)

Gesundheitsbarometer (springermedizin.at, 16.5.2013)

Österreicher zufrieden mit der Versorgung (Vorarlberger Nachrichten, 16.5.2013)

Wachsende Sorge um Gesundheitswesen (Ö1, 15.5.2013)

Österreicher zufrieden mit Gesundheitswesen (derstandard.at, 15.5.2013)

Österreicher „eher zufrieden“ mit Gesundheitswesen (diepresse.com, 15.5.2013)

Wachsende Sorge um Gesundheitswesen (orf.at, 15.5.2013)

ÖsterreicherInnen sind mit Gesundheitssystem zufrieden (BMG, 15.5.2013)

ÖH-Wahlen nächste Woche (Ö1, 11.5.2013)

Grüne hoffen auf einen rot-schwarzen Absturz (Vorarlberger Nachrichten, 9.5.2013)

„Armutszeugnis für Politik“ (orf.at, 5.5.2013)

Faktor Stadt samt Umland (orf.at, 3.5.2013)

„Salzburg und Tirol nicht vergleichbar“ (ORF Salzburg, 29.4.2013)

Die ÖVP und die Talsohle (orf.at, 29.4.2013)

„Keine Angst vor Volkswillen“ (Ö1, 23.4.2013)

Polit-Kuriosum statt Systemwandel (Kurier, 21.4.2013)

Wahl als Vertrauensfrage (orf.at, 17.4.2013)

Vom pietätvollen Umgang mit toten Politikern (Extradienst, April 2013)

Steiermark für Filzmaier „kein Vorbild“ (ORF Steiermark, 11.4.2013)

Frauen als „Zünglein an der Waage“ (orf.at, 7.4.2013)

Wie der Duracell-Hase (pdf; Der Österreichische Journalist, 02/03 2013)

Parteienlandschaft in Österreich verändert sich (Ö1, 30.3.2013)

Filzmaier: „Eine Dreierkoalition ist auch in Salzburg wahrscheinlichstes Szenario“ (Oberösterreichische Nachrichten, 30.3.2013)

Der Standard regt mit zweifelhafter Umfrage auf (Extradienst, März 2013)

FPÖ-Chaos nach Landtagswahlen (Ö1, 9.3.2013)

There’s a new guy in town (pdf; MFG-Das Magazin, 8.3.2013)

Volksbefragung „politische Strategie“ (orf.at, 6.3.2013)

„Zweiter Elchtest“ Salzburg (orf.at, 6.3.2013)

Filzmaier: „Logische Ablöse“ (Ö1, 5.3.2013)

„Watschn“ für Rechte in Österreich (Handelsblatt, 4.3.2013)

Politologe: „Es könnte auch Pippi Langstrumpf antreten“ (Abendzeitung, 4.3.2013)

Stärker motiviert als SPÖ (Kleine Zeitung, 4.3.2013)

Rechtspopulisten verlieren ihre Hochburg Kärnten (ARD Tagesschau, 3.3.2013)

Stärker motiviert als SPÖ (orf.at, 4.3.2013)

Niederösterreicher wählten Pröll (Ö1, 4.3.2013)

Kärntner von FPK enttäuscht (Ö1, 4.3.2013)

Männlich, frustriert und früher FPÖ-Fan (Der Standard, 4.3.2013)

Landeshauptmann-Strategie aufgegangen (orf.at, 3.3.2013)

Wahlkampf mit Social Media (Ö1, 2.3.2013)

„Staatstragend“ und großzügig (orf.at, 2.3.2013)

Wahlkampf tobt auch online (ORF Niederösterreich, 1.3.2013)

„Kann Unterschied ausmachen“ (orf.at, 1.3.2013)

Aufklärer der Nation (Wiener, Februar 2013)

„Das Image hat unter Wahlkampf gelitten“ (Kärntner Woche, 26.2.2013)

Wiener Wähler als „Zünglein an der Waage“ (orf.at, 24.2.2013)

Besonderheiten des Wahlrechts (orf.at, 20.2.2013)

„Korruption Thema des Wahlkampfs“ (orf.at, 15.2.2013)

Wahlkampf mit Drogenthema (orf.at, 14.2.2013)

Pensionisten sind politischer Machtfaktor (Tiroler Tageszeitung, 27.1.2013)

Sicherheit kaum ein Argument (orf.at, 21.1.2013)

Heeres-Volksbefragung: Heer war Nebensache (Ö1, 21.1.2013)

Volksbefragung: Meinungswechsel bei 30 Jahren (orf.at, 20.1.2013)

Volksbefragung: Filzmaier erwartet geringe Beteiligung (ORF Vorarlberg, 19.1.2013)

Politologen sind sich einig: „Wien wird entscheiden“ (krone.at, 18.1.2013)

Mysterium Budget (Uni Graz, 18.1.2013)

Thema ohne Sprengkraft (orf.at, 18.1.2013)

Sehr gute Noten für Gesundheitssystem (ORF Burgenland, 12.1.2013)

„KPÖ fast überall unter der Wahrnehmungsschwelle“ (Linzider, Jänner 2013)

2012

Aufklärung in Salzburg: Glaubwürdigkeitsdefizite (Ö1 Abendjournal, 28.12.2012)

Stürzen uns USA in eine Rezession? (oe24.at, 27.12.2012)

Mehr Bürgernähe light (Ö1 Morgenjournal, 20.12.2012)

Kein Wehrpflicht-Wahlkampf (Ö1 Morgenjournal, 20.12.2012)

Scheuch-Urteil ohne Überraschungsfaktor (Ö1 Morgenjournal, 20.12.2012)

Filzmaier: „Wähler haben ihr Urteil längst gefällt“ (Kleine Zeitung, 19.12.2012)

Das wird der Super- Wahl-Sonntag (oe24.at, 17.12.2012)

Spindelegger: „Ich will Erster werden“ (derstandard.at, 12.12.2012)

„Hoffnungswahl“ für ÖVP (derstandard.at, 11.12.2012)

„Manjšinska politika jih ne zanima vec“ (volksgruppen.orf.at, 11.12.2012)

Politologe: Kärntner Politik bleibt blockiert (ORF Kärnten, 10.12.2012)

O deželnem zboru in sodišcih (RTV Slo, 10.12.2012)

Niederösterreich vertraut dem Gesundheitssystem (Niederösterreichische Nachrichten, 09.12.2012)

Wehrpflichtbefragung: Motivation wird schwierig (Ö1, 07.12.2012)

„Den Wählern in Graz waren Themen weit wichtiger als Partei-Wahlkampf“ (Oberösterreichische Nachrichten, 27.11.2012)

„KPÖ siegt durch Glaubwürdigkeit“ (Ö1, 26.11.2012)

Filzmaier: „Niederlage für Bürgermeister Nagl“ (ORF Steiermark, 25.11.2012)

„Themenlosigkeit beim Wahlkampf“ (ORF Steiermark, 17.11.2012)

Chat mit US-Kenner Peter Filzmaier aus Washington (derstandard.at, 7.11.2012)

USA: Die Wahlnacht live auf derStandard.at (derstandard.at, 6.11.2012)

Filzmaier: Bei US-Wahl alles möglich (Ö1, 5.11.2012)

Gemäßigt: Die neue Asylpolitik der ÖVP (Ö1, 31.10.2012)

Wer besser improvisiert, gewinnt (Kleine Zeitung, 30.10.2012)

Demokratiewerkstatt feiert 5-Jahre-Jubiläum /Fotos
(OTS, 22.10.2012)

Erwin Pröll – Seit 20 Jahren kein bisschen leise (Kurier, 21.10.2012)

„Das ist gekippt in Richtung Arroganz der Macht“ (Oberösterreichische Nachrichten, 13.10.2012)

Politologe analysiert Dobernig-Sager (ORF Kärnten, 8.10.2012)

Burgenlandwahl ohne Überraschung (Ö1, 8.10.2012)

Städte kämpfen um Wählerstimmen (ORF Niederösterreich, 8.10.2012)

„Gemeindepolitik interessiert“ (ORF Burgenland, 5.10.2012)

„Pröll und Häupl müssten sich bekriegen“ (Die Presse, 2.10.2012)

„Plakate haben wenig Einfluss“ (Kurier, 1.10.2012)

Journal Panorama: Der Start in den innenpolitisch heißen Herbst (Ö1, 12.9.2012)

Filzmaier: Kampf um Nichtwähler bei Graz-Wahl (ORF Steiermark, 12.9.2012)

Faymann: „Es gibt hier keine Anklage“ (Kleine Zeitung, 11.9.2012)

Lebenslüge von der roten Stärke (Kleine Zeitung, 8.9.2012)

„Ignorieren funktioniert nicht“ (ORF.at, 7.9.2012)

Mit dem Image des Verlierers (Kleine Zeitung, 31.8.2012)

Wehrpflichtfrage als Ablenkungs-Manöver (Ö1, 28.8.2012)

Genugtuung für Minister Darabos (Kleine Zeitung, 28.8.2012)

Filzmaier hält Volksentscheid für wichtigen Schritt (Der Standard, 28.8.2012)

Die neuen Probleme der FPÖ (Kleine Zeitung, 24.8.2012)

Mitterlehner startete in Alpbach Jugend-Initiative (Salzburger Nachrichten, 22.8.2012)

Mitterlehner: „Mit neuer Jugendstrategie aus Betroffenen Beteiligte machen“ (OTS, 22.8.2012)

„Wir brauchen einen neuen Generationenvertrag“ (Format, 21.8.2012)

Anleitung: Wir basteln eine Partei (Die Presse, 18.8.2012)

Filzmaier: 30 Prozent für Stronach seien absurd (Kurier, 18.8.2012)

Wer braucht das BZÖ? (Kleine Zeitung, 17.8.2012)

Filzmaier: „ÖVP steht vor der Existenzfrage“ (Kärntner Woche, 15.8.2012)

ORF-Sommergespräche: Krisenkompetenz gefragt (Ö1, 13.8.2012)

Stronach als Zünglein an Waage (ORF.at, 12.8.2012)

Wer steigt bei Frank Stronach ein? (Kurier, 12.8.2012)

Die Grünen auf dem Weg nach oben (Kleine Zeitung, 10.8.2012)

Der linke Platz ist frei, … (diestandard.at, 9.8.2012)

Die ÖVP im Sommer der Skandale (Oberösterreichische Nachrichten, 9.8.2012)

Proporz behindert Kontrolle (Ö1, 2.8.2012)

„Uwe Scheuch bleibt ein Restrisiko für FPÖ“ (derstandard.at, 1.8.2012)

Doch bald Neuwahl in Kärnten? (Ö1, 30.7.2012)

Kärnten am Experten-Prüfstand (Kurier, 28.7.2012)

„Kärnten könnte FPÖ nun entscheidende Prozente kosten“ (Oberösterreichische Nachrichten, 27.7.2012)

Bad Aussee: Die Kommunalen Sommergespräche sind beendet (arf.at, 27.7.2012)

Filzmaier: Keine Neuwahlen in Kärnten (Ö1, 26.7.2012)

Filzmaier: Demokratiepolitischer Schaden (Ö1, 25.7.2012)

Wirtschaft blickt positiv in die Zukunft (Kärntner Wirtschaft, 20.7.2012, pdf)

Direkte Demokratie: Wann das Volk befragen? (Ö1, 18.7.2012)

Filzmaier sieht Nagl nicht gefährdet (ORF Steiermark, 18.7.2012)

Experte: Thema Verkehr bleibt bestimmend (ORF Wien, 17.7.2012)

Bizarre ZiB-Auftritte: „Mehrheit findet das schlecht“ (Die Presse, 16.7.2012)

„Die politische Schuldfrage? Die ist wohl eindeutig…“ (Kärntner Tageszeitung, 15.7.2012)

SPÖ-Papier: Strenger bei Volksabstimmungen (Ö1, 3.7.2012)

Junge „keine No-Future-Generation“ (ORF.at, 3.7.2012)

„Graf Ali“ empört Österreicher (Stuttgarter Nachrichten, 27.6.2012, pdf)

Wirtschaftsumfrage: Stimmung optimistisch (ORF Kärnten, 21.6.2012)

„Das veraltete System erneuern“ (Neue Vorarlberger Tageszeitung, 17.6.2012, pdf)

Gekommen, um zu bleiben? (MFG – Das Magazin , 12.6.2012, pdf)

Gigantischer Vertrauensverlust der Parteien (relevant.at, 15.6.2012)

Parkpickerl-Streit: Genug Unterstützer (ORF Wien, 6.6.2012)

Fall Graf: Politikverdrossenheit droht (Ö1, 4.6.2012)

Filzmaier sieht Bonus für Nagl (ORF Steiermark, 31.5.2012)

Filzmaier: Volksabstimmungen ab zehn Prozent (Ö1, 23.5.2012)

Verhaltenskodex der ÖVP als Beispiel (Ö1, 5.5.2012)

Kompetent für die europäische Bühne (Welt am Sonntag, 1.5.2012, pdf)

Gesundheitsversorgung: Burgenländer zufrieden (ORF Burgenland, 24.4.2012)

Erstes Jahrbuch für Politik im Burgenland (ORF Burgenland, 19.4.2012)

Steuerstreit: „Die Schweiz als Außenfeind“ (SF Online, 5.4.2012)

95 Prozent haben kein Vertrauen in die Politik (KTZ, 1.4.2012, pdf)

Die Parteienlandschaft wird bunter (Ö1, 31.3.2012)

Wo ist Österreichs Piratenlager? (ORF.at, 31.3.2012)

Landtagsverkleinerung: Filzmaier sieht Risiken (ORF Vorarlberg, 24.3.2012)

Umfragen: Filzmaier warnt vor Überbewertung (ORF Vorarlberg, 15.3.2012)

Politologe Filzmaier zur Rücktrittsdebatte um Amon (Ö1 Morgenjournal, 14.3.2012)

Die „heikle Geschichte“ mit der Gerechtigkeit (Der Standard, 14.3.2012)

Chat zum Sparpaket auf derstandard.at (derstandard.at, 13.2.2012)

Experte rechnet mit Nachverhandlungen (Ö1, 10.2.2012)

Präsentation Jugendstudie ländlicher Raum (APA OTS, 3.2.2012)

Die Opferumkehr des H.C. Strache (Kleine Zeitung, 1.2.2012)

Was 2012 bringen wird (Report Plus, Jänner 2012, pdf)

Debatte um das Amt des Bundespräsidenten (ORF.at, 26.1.2012)

Machtfaktor Sozialpartner (Ö1, 20.1.2012)

Wissensdurst: Wahlforschung – Ja, aber richtig (Veranstaltung Graz, 16.1.2012)

Zufrieden mit Gesundheitsversorgung (ORF Burgenland, 10.1.2012)